ADIPOSITAS

Adipositas und Übergewicht

In Deutschland ist etwa jeder zweite Bürger übergewichtig oder adipös und hat ein Body Mass Index (BMI) von über 25 kg/m2. Der Body Mass Index (BMI) ist das am häufigsten verwendete Maß zur Definition von Übergewicht und Adipositas. Er wird als das Verhältnis von Körpergewicht zum Quadrat der Körpergröße (kg/m2) berechnet.

Der BMI gibt jedoch nicht direkt Auskunft über den Körperfettgehalt, da er keine Differenzierung der Körper- zusammensetzung in Fett- und Muskelmasse ermöglicht. Daher ist eine Ermittlung des Körperfettanteils, z.B. durch eine Bioimpedanzanalyse, sinnvoll.

Männer haben laut einer Studie des RKI, an der etwa 25.000 Bundesbürger teilnahmen, mit 43 % häufiger Übergewicht als Frauen (29%). Die Prävalenz der Adipositas (BMI über 30 kg/m2) liegt bei Männern und Frauen jeweils bei etwa 18 %. Leider ist in den letzten Jahrzehnten auch eine Zunahme der Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen zu verzeichnen.

Ein zu viel und falsche Ernährung einerseits und ein zu wenig an Bewegung andererseits führen zu Übergewicht und Adipositas. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Und daher behandeln wir unsere Patienten mit Übergewicht und Adipositas individuell.   

Zu Beginn jeder ärztlichen Tätigkeit steht die Anamnese, also ein ausführliches Gespräch. Anschließend erfolgt eine gründliche körperliche Untersuchung, welche durch apparative Diagnostik wie die Bioimpedanzmessung, Blutdruckmessung und die indirekte Kalorimetrie ergänzt wird. Da Übergewicht und Adipositas auch zu Veränderungen der Blutwerte (Blutfette etc.) oder Erkrankungen von Organen (Fettleber) führen können, führen wir in unserer Praxis auch eine Laboruntersuchung und Ultraschall Untersuchung verschiedener Organe durch.

Durch Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern und Ernährungsexperten können wir unseren Patienten einen individuellen Plan zum Erreichen Ihrer gesundheitlichen Ziele ausarbeiten. Dr. Amir Naderi wird Sie etwa alle 6 bis 8 Wochen in seiner Adipositas  Sprechstunde wiedersehen, untersuchen und zusammen mit seinem Team beraten.

Sofern es notwendig sein sollte, wird Herr Dr. Amir Naderi Ihnen Medikamente verschreiben, welche Ihnen helfen werden Gewicht (um genauer zu sein Fettmasse) zu verlieren und Ihr neues gesundes Gewicht langfristig beizubehalten.

Bioimpedanzanalyse

Die Bioimpedanzanalyse ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. Hierbei wird das Verhältnis von Fett- und Muskelmasse zum Körpergewicht gemessen. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die Ermittlung des sogenannten viszeralen Fettgewebes, welches ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall und Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) darstellt. In unserer Praxis verwenden wir ein medizinisch validiertes Bioimpedanzgerät eines namenhaften deutschen Herstellers zur genauen Messung Ihrer Körperzusammensetzung.

Laborunteruchung

Im Rahmen der Diagnostik und der Therapie von Übergewicht und Adipositas ermitteln wir zahlreiche für Ihre Gesundheit wichtige Laborparameter und besprechen diese mit Ihnen.

Therapie

Das Medikament Wegovy® mit dem Wirkstoff Semaglutid ist seit Juli 2023 in Deutschland zur Behandlung von Adipositas zugelassen. Der Wirkstoff Semaglutid wird bereits seit 2018 zur Behandlung von Diabetes mellitus eingesetzt.

Dieses Arzneimittel ist als Lösung zur Injektion in verschiedenen Stärken (0,25 mg, 0,5 mg, 1 mg, 1,7 mg und 2,4 mg) erhältlich. Wegovy® dient als unterstützende Maßnahme in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Ernährung und gesteigerter körperlicher Aktivität, um die Gewichtskontrolle, einschließlich Gewichtsabnahme und Gewichtserhaltung, zu fördern.

Die Anwendung von Wegovy® ist sowohl für Erwachsene mit einem Body Mass Index (BMI) von mehr als 30 kg/m², was Adipositas (Fettleibigkeit) entspricht, als auch für Erwachsene mit Übergewicht (BMI ≥ 27 kg/m²) zugelassen, sofern mindestens eine gewichtsbezogene Begleiterkrankung vorliegt.

Als Ergänzung zu einer kalorienreduzierten Ernährung und verstärkter körperlicher Aktivität erzielte diese Patientengruppe mit Semaglutid Gewichtsreduktionen von bis zu 15 % .

In unserer Praxis behandeln wir Patienten mit Adipositas und helfen Ihnen ein gesundes Körpergewicht zu erlangen.

 

Literatur:

Wilding JPH, Batterham RL, Calanna S, et al.: Once-Weekly Semaglutide in Adults with Overweight or Obesity. N Engl J Med 2021; 384: 989–1002

Science’s 2023 Breakthrough of the Year: Weight loss drugs with a real shot at fighting obesity | Science | AAAS

 

 

× Jetzt per WhatsApp schreiben