EKG (Elektrokardiographie)

Die Elektrokardiographie ist eines der wichtigsten internistischen Untersuchungsverfahren zur Feststellung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Untersuchung ist für den Patienten völlig schmerzfrei und ohne Risiko und dauert nur wenige Minuten. Bei jedem Herzschlag, beim rhythmischen Zusammenziehen und Erschlaffen des Herzmuskels, entsteht ein schwacher Strom. Die Elektrokardiographie basiert auf Messung dieser elektrischen Spannungen der Herzmuskelfasern, die - wenn auch abgeschwächt - bis hin zur Hautoberfläche wirken. Dort werden die elektrischen Entladungen mittels Elektroden, die an verschiedenen Stellen des Brustkorbs, den Armen und den Beinen angelegt werden, abgenommen, das Signal verstärkt und in einem Elektrokardiogramm aufgezeichnet. Neben der Ermittlung von Herzrhythmus und Herzfrequenz erlaubt der Kurvenverlauf des EKG unter anderem Rückschlüsse auf die Erregungsbildung, die Erregungsleitung und die Erregungsrückbildung im Herzen. Folgende Krankheitsbilder seien als Beispiele erwähnt: - Durchblutungsstörung des Herzens infolge einer Erkrankung der Herzkranzgefäße (KHK) oder nach stattgefundenem Herzinfarkt (Myokardinfarkt) - Herzrhythmusstörungen: Zu langsamer Herzschlag (Bradykardie) oder zu schneller Herzschlag (Tachykardie). Als besondere Formen von Herzrhythmusstörungen seien...

weiterlesen

Fragen und Antworten zur Influenzaimpfung:

Sollte ich über eine Grippeschutzimpfung nachdenken?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Jedoch ist zu beachten, dass sich ein Impfschutz gegen die Influenzaviren trotz ihrer Durchsetzungskraft nicht in jedem Fall gleich empfiehlt. Besonders anfällig für eine Infektion sind nach Erkenntnis der heutigen Medizin vor allem folgende Gruppen, für die seitens der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine Grippeimpfung (Influenzaimpfung) empfohlen wird:

Was ist eine Nierenschwäche? Häufige Symptome in der Übersicht

Die Niere ist ein sehr wichtiges Organ – ohne sie könnten wir nicht lange überleben. Trotzdem wissen viele Menschen zu wenig über dieses einzigartige Organ, das täglich rund um die Uhr das Blut von schädlichen Stoffen reinigt, den Wasser- und Salzhaushalt reguliert und eine entscheidende Rolle bei der Blutdruckregulation spielt....

weiterlesen